Info: Was gehört eigentlich zu Microsoft Office?

Microsoft-Office ist ein Paket verschiedener Programme (Anwendungen). Es beinhaltet das Textverarbeitungsprogramm Word, die Tabellenkalkulation Excel und das Präsentationsprogramm PowerPoint. Je nach Version können auch das Datenbankprogramm Access, das elektronische Notizbuch OneNote oder der Email-, Kalender- und Kontaktmanager Outlook enthalten sein.

Welche Versionen gibt es?

Beim Start eines Ihrer Office-Programme (s.o.) sehen Sie am Bildschirm welche Version auf Ihrem PC installiert ist. Als Nachfolger von Office 2003 sind derzeit Office 2007 und 2010 noch sehr verbreitet. Dem Umsteiger erscheinen die neuen Symbolleisten und Register zunächst fremd. Mit der Weiterentwicklung zum aktuellen Office 2013 bzw. der neusten Version 2016 ist dagegen jeder schnell vertraut, der schon Office 2010 kennt.
Inzwischen gibt es auch die Version Office 365 als Abonnement mit monatlicher oder jährlicher Zahlweise. Je nach Gebühr können Anwendungen in vereinfachter Form oder auch die oben genannten neuesten Vollversionen von Office genutzt werden.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.micorsoft.com/de.

Welche Versionen bietet die vhs?

Unsere Unterrichtsräume in Markdorf, Meckenbeuren, Salem und Überlingen sind  mit Office 2016 ausgestattet, ggf. können Sie nach Rücksprache mit dem Kursleiter auch ältere Versionen (s.o.) nutzen oder Ihr eigenes Notebook zum Unterricht mitbringen.