Kochen ohne Reste - 1 x einkaufen/kochen - mehrmals essen (ausgefallen)


Viele Lebensmittel kaufen wir in Gebindegrößen ein. Für ein Rezept braucht man oft nur einen Teil davon. Was wird aus dem Rest?Durch geschickte Rezeptauswahl ist Schluss mit angekeimten Kartoffeln, ausgewachsenen Zwiebeln und schimmligem Frischkäse …Wir verwerten die Lebensmittel so, dass am Schluss alles aufgebraucht ist, zum gleich essen oder als Fertiggericht für den Vorrat.Eine Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt Bodenseekreis im Rahmen der Landesinitiative MACH'S MAHL – selber machen, die Mahlzeiten wieder mehr in den Mittelpunkt stellen und wertschätzen – ist eine Offensive des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz für gutes Essen in Baden – Württemberg.Bitte persönliches Handtuch, Schürze und Restebehälter sowie 10,- € für die Lebensmittelkosten mitbringen.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

Gerlinde Heumesser, technische Lehrerin für Hauswirtschaft, Landwirtschaftsamt Bodenseekreis
EB305219KR*
8,00

Weitere Veranstaltungen von Gerlinde Heumesser

Di 25.01.22
18:00 – 21:30 Uhr
Kressbronn
Di 15.02.22
18:00 – 21:30 Uhr
Kressbronn
Di 22.02.22
18:00 – 21:30 Uhr
Kressbronn
Di 26.04.22
19:00 – 21:15 Uhr
Kressbronn
Di 03.05.22
17:00 – 19:00 Uhr
Kressbronn
Di 10.05.22
18:00 – 21:30 Uhr
Kressbronn
Di 14.06.22
19:00 – 21:15 Uhr
Kressbronn
Di 28.06.22
18:00 – 21:30 Uhr
Kressbronn