Stress, Ängste - und was Sie dagegen tun können (ausgefallen)


Ängste und Phobien sind ein klarer "Wachstumsmarkt" in unserer gestressten Gesellschaft. Anforderungen und Tempo im Berufsleben erhöhen sich für viele Menschen und auch das Burn-Out-Syndrom nimmt zu. Sogar immer mehr Jugendliche und teilweise sogar Kinder sind betroffen. In diesem Vortrag erfahren Sie sowohl etwas über die Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten von stressbedingten Krankheiten, als auch was Betroffene selbst tun können, von Entspannungsverfahren und anderen Gegenmaßnahmen über Stressmanagement bis hin zur „Nervennahrung“.

* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

08.01.2024 (1-mal) 19:30 - 21:30 Uhr
JB303016TT*
9,60 € (gültig ab 9 Teilnehmenden)