"Poi-Swinging" - Workshop (ausgefallen)

für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
Das Wort "Poi" kommt ursprünglich von den Ureinwohnern Neuseelands - den Maori - und bedeutet eigentlich "Ball". Beim "Poi-Spiel“ wird üblicherweise in jeder Hand ein Poi an einer Schnur gehalten und in abwechslungsreichen, kreisähnlichen Bahnen um den Körper geschwungen. Es trainiert das Koordinations-, Reaktions- und Konzentrationsvermögen sowie die Schnelligkeit, das Rhythmusgefühl und die rechte bzw. linke Gehirnhälfte.
Übungspois werden im Kurs zur Verfügung gestellt, sie können auch auf Wunsch für 15,00 EUR beim Kursleiter erworben werden. Bitte bequeme Kleidung und ggf. Getränk mitbringen.


* kostenfreier Rücktritt bis eine Woche vor Kursbeginn

12.01.2024 - 13.01.2024 (2-mal) 18:30 - 20:00 Uhr
JB302790KR*
18,52 € (nicht rabattierbar) (gültig ab 7 Teilnehmenden)